Rundwanderweg
"Rund-um-Nahmer"

Wanderweg "Rund um Nahmer"

Die Kartenansicht
Karten-
ansicht
Das Höhenprofil
Höhen-
profil
Zur Fotostrecke
Foto-
strecke
Die Overlaydatei
Overlay
Datei
Google Earth KML Datei
Google
Earth
Druckversion
Druck-
version
PDF Dokument
PDF
Dokument
 

Wegbeschreibung:

Der Rest des Wegs führt nun entlang von teilweise vielbefahrenen innerstädtischen Straßen (Wilhelmstraße, Unternahmer Straße, Lenneuferstraße und Obere Isenbergstraße) wieder zurück zum Ausgangspunkt. Einzig die recht schmale Lenneuferstraße weist noch eine Besonderheit auf, denn diese nahm zusätzlich zu dem Kraftfahrzeugverkehr bis zu ihrer Stillegung 1983 noch das Gleis der Hohenlimburger Kleinbahn auf.

Wegzustand und Begehbarkeit:

Der Wanderweg verläuft zum überwiegenden Teil auf recht guten und sehr langen Waldwegen. Einige längere Abschnitte führen aber auch über innerstädtische Straßen mit dementsprechenden Ambiente und Verkehrsbelastung.

Die Wanderzeichen sind von durchwachsener, meist aber schlechter Qualität. Oft fehlen sie an Weggabelungen, auch an relevanten Abzweigen, oder sind mit mißverständlichen Richtungspfeilen versehen. An anderen Stellen sind sie dagegen hinreichend oft vorhanden. Eine Auflistung aller kritischen Punkte würde den Rahmen hier sprengen. Ohne Kenntnis der Strecke oder einer Karte fällt es jedenfalls sehr schwer, dem Weg zu folgen. Der Weg ist auch in Gegenrichtung erwanderbar, da die Wanderzeichen in beide Richtungen angebracht wurden.

Weglänge:

insgesamt ca 12,2 km (ca 11,9 km für die eigentliche Runde, 2 x 150 m für den markierten Zugangsweg vom Bahnhof)

Interessante Punkte:

Schloß Hohenlimburg, Blicke in das Nahmer Bachtal


zur HauptseiteeMail an michSitemapUrheberrechtshinweise

weiter ...
zurück zur vorherigen Seite